Fairness – ein Gedankenexperiment

Dr. Martin Fricke

Ist es fair, wenn vollständig Geimpfte in der Corona-Pandemie mehr Freiheiten genießen dürfen, während Impfwillige, aber noch nicht Geimpfte mehr oder weniger harte Einschränkungen hinnehmen müssen? Ja, sagen die einen. Weil die Beschränkung grundlegender Freiheitsrechte in einem freiheitlichen Rechtsstaat nur eine absolute Ausnahme sein darf, die sofort aufgehoben werden muss,…

weiterlesen

Das Goethe-Hafez-Denkmal und der Kinderwagen

Wer in den letzten Jahren in Weimar war, kennt das dortige Goethe-Hafez-Denkmal (und wer es nicht kennt, kann bei Wikipedia alles darüber nachlesen). Es erinnert an Goethes Gedichtsammlung des West-Östlichen Diwan, mit der der Weimarer Dichter (1749-1832) seine Bewunderung für persischen Dichter Hafez (gest. 1390) ausdrückte, dessen „Diwan“ gerade durch…

weiterlesen

„Die heutige Predigt war unerträglich“

Zurzeit erbittet der Evangelische Kirchenkreis Düsseldorf ein „Bürgergutachten“, in dem die Düsseldorfer Bürgerinnen und Bürger ihre Wünsche und Erwartungen an die Evangelische Kirche formulieren sollen. Früher gehörte ein viel größerer Teil der Bevölkerung einer Kirche an; der Kontakt fand stärker auf der direkten Ebene statt und wahrscheinlich oft mündlich. Manch…

weiterlesen

Der Tod auf steilem Berge

Die „Standgerichtsprozesse“ gegen Dietrich Bonhoeffer und Hans von Dohnanyi und die Freisprechung ihrer Mörder Am 9.4.2018 hat der Autor sein geplantes Buch an der Stadtakademie vorgestellt, inzwischen ist es erschienen: Christoph U. Schminck-Gustavus: Der Tod auf steilem Berge. Die „Standgerichtsprozesse“ gegen Dietrich Bonhoeffer und Hans von Dohnanyi und die Freisprechung…

weiterlesen