Apokalyptische Zeiten?

Ein Virus geht um die Welt und bringt Krankheit, Leid und Tod, überall. In den USA sind über 100.000 Menschen an COVID-19 gestorben, in Italien über 33.000, in Spanien und Frankreich jeweils um die 28.000. Bei uns in Deutschland wird die Zahl der Toten in nicht allzu ferner Zeit auch…

weiterlesen

Virtuelle Geisterspiele beim diesjährigen KDDM-Cup

Wir treffen unseren Studienleiter Dr. Uwe Gerrens in seiner Wuppertaler Wohnung an. Schlecht rasiert hängt er schlaff über den Stuhl seines Arbeitszimmers. „Das ist ja nett, dass Sie für dieses Interview vorbeikommen“, begrüßt er uns, „immer nur home-office funktioniert zwar ausgezeichnet, weil meine Kinder auswärts studieren, aber die Sozialkontakte liegen…

weiterlesen

Kunst ist Seelsorge

Diesen Spruch kennen vermutlich viele von Ihnen, jedenfalls die, die schon einmal das Atelier von Anatol besucht haben im Museum Insel Hombroich. Mit roter Farbe auf ein rostiges Stück Metall gepinselt und an die Holzwand des Ateliers geschraubt. Der Satz hat mich bei jedem Besuch dieses herrlichen Parks mit seinen…

weiterlesen

„Lang ist die Zeit, es ereignet sich aber das Wahre“

Zum 250. Geburtstag Friedrich Hölderlins. Einige große deutsche Europäer mit Weltruhm feiern in diesem Jahr ihren 250. Geburtstag. Beethoven, Hegel und eben auch Friedrich Hölderlin. Johann Christian Friedrich Hölderlin (so viel Zeit muss sein, 1770-1843) gilt seinen Lesern gemeinhin als einer der ganz großen deutschen Schriftsteller. Ob er deswegen zum…

weiterlesen