Sinfonieorchester gegen Artilleriebeschuss?

Schostakowitschs siebte Symphonie „Die Leningrader“ im Jahr 1941 und im Jahr 2022 Dmitrij Schostakowitschs siebte Symphonie ist eine Legende, weil ihre Entstehung eng verbunden ist mit der Belagerung Leningrads (heute: St. Petersburg) durch die deutsche Armee im Jahr 1941. In einem Artikel der Prawda vom 29. März 1942 wurde Schostakowitsch…

weiterlesen

Der Cellist auf dem Foto meiner Urgroßmutter

Zum Internationalen Gedenktag der Opfer des Holocausts Die „Elphi“, das Hamburger Architekturdenkmal, das viele Hamburger noch immer nicht von innen kennen, weil die Karten immer alle ausgekauft sind, hatte einen Vorgänger: die Große Musikhalle, heute nur noch die Nummer zwei unter den örtlichen Konzertgebäuden. Unter alten Familienfotos fand ich das…

weiterlesen

Orgel ohne Kirche mit Tschingdarassabumm

Die meisten Menschen sehen in der Orgel ein Kircheninstrument. Das ist natürlich nicht falsch, aber auch nicht ganz richtig. Erfunden wurde sie im dritten vorchristlichen Jahrhundert von einem griechischen Ingenieur in Alexandria. Die Römer übernahmen sie von den Griechen und untermalten ihre Darbietungen in den Zirkusarenen musikalisch. Von einigen wenigen…

weiterlesen