Die neue „BasisBibel“ ist ein Offenbarungseid

die evangelische Deutsche Bibelgesellschaft bewirbt ihre neue „BasisBibel“ als „Bibelübersetzung für das 21. Jahrhundert“. Die EKD empfiehlt diesen vereinfachenden Text als „Erstbegegnung“ mit dem Christentum. „Entmündigung ist kein Seelentrost“ betitelte Hannah Bethke in der F.A.Z. vom 2. Februar 2021 ihre Kritik an dieser Empfehlung der „Basisbibel“ durch die EKD. Ich…

weiterlesen

Selbstbestimmtes Leben und Sterben bis zum Schluss „Kultur des Sterbens“ bei der Diakonie Düsseldorf

„Jeder Mensch hat ein Recht auf ein Sterben unter würdigen Bedingungen. Er muss darauf vertrauen können, dass er in seiner letzten Lebensphase mit seinen Vorstellungen, Wünschen und Werten respektiert wird und dass Entscheidungen unter Achtung seines Willens getroffen werden. Familiäre und professionelle Hilfe sowie die ehrenamtliche Tätigkeit unterstützen dieses Anliegen.“…

weiterlesen

Hilft Literatur?

Als im Frühjahr Kolonnen von Leichenwagen in Italien unsere Nachrichten bestimmten, als wir weltweit nur noch menschenleere Plätze sahen und auch in Deutschland ein öffentliches Leben kaum mehr möglich war, habe ich unsere Bücherregale nach noch nicht Gelesenem durchsucht und da nach Absage aller gemeinsamen Termine mit anderen nur noch…

weiterlesen

Alle Jahre wieder… – eine Polemik

Alle Jahre wieder gibt es einen Anlass, das Thema „Sterbehilfe“ und „assistierte Selbsttötung“ zu diskutieren. Die Frage über die Freiheit, das (eigene) Lebensende zu bestimmen, scheint eine der großen Herausforderungen für die aufgeklärte Autonomie: Wenn ich schon meinen Lebensanfang nicht bestimmen kann, dann wenigstens mein Lebensende. Dagegen steht ein Rest…

weiterlesen

Er war noch einmal hier

„Der kleine Prinz feiert Weihnachten. Vom Verlieren, sich auf den Weg machen, Suchen, Finden und Neubeginn“ heißt das moderne Märchen des Düsseldorfer Kinder- und Jugendbuchautor Martin Baltscheit. Es erzählt, wie der kleine Prinz sich im 21. Jahrhundert in der Weihnachtszeit, nach einem Notfall auf seinem Stern Asteroid B 612, nach…

weiterlesen

Anmerkungen zum Freitod von Pfarrer Oskar Brüsewitz

Aus Anlass der Uraufführung der Orgel-Sinfonie Nr. II „Das Flammenzeichen in honorem Oskar Brüsewitz – ein Pfingststück“von Oscar Gottlieb Blarr – Mai 2019 Erinnerung Oskar Brüsewitz, ich wusste nicht mehr genau, wer er war, eine blasse Erinnerung, eine Spur im Gedächtnis. In der Recherche und ersten Auseinandersetzung wurde es wieder…

weiterlesen

Herbstspaziergang mit Rilke

Gastbeitrag von Elke Nußbaum Herbsttag Herr: es ist Zeit: Der Sommer war sehr groß.Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren,und auf den Fluren lass die Winde los!Befiehl den letzten Früchten voll zu sein;gib ihnen noch zwei südlichere Tage,dränge sie zur Vollendung hin und jagedie letzte Süße in den schweren Wein!Wer jetzt…

weiterlesen